Wir, die Theatergruppe KuNterbuNt möchten uns kurz ein wenig vorstellen!

Wir bestehen seit 1990 - nach Lösung vom LFW-Tulln (Ländliches Fortbildungswerk-Tulln, heute Landjugend) - als selbständiger Verein.

1986 gründete Wolfgang Schön, der bis heute Obmann und „Seele“ der Theatergruppe ist, die „Theatergruppe des LFW-Tulln“ mit Sitz in Langenrohr. Im Lokal König wurde mit Hilfe der Fa. Heimatwerbung eine Bühne gebaut und das Bauernstück „Der Peter schupft alles“ aufgeführt.

1987 wechselten wir in das GH Griesmayer, wo in den nächsten Jahren „Vinzenz in Nöten“ und „Der Hallodri“ zur Aufführung kamen.

Im Jahr 1990 spielten wir unser letztes Bauernstück „“Liebe und Blechschaden“. In diesem Jahr gab es auch ein Hirtenstück vor und ein Krippenspiel in der Kirche.

Nach den Komödien „Alles auf Krankenschein“ (1991), „Jetzt nicht, Liebling“ (1992) und „Wie wär’s denn Frau Diewald“ (1993) übersiedelten wir vom GH Griesmayer in den neuen Gemeindesaal der Gemeinde Langenrohr.

1994 musste eine neue Bühne in Eigenregie von uns gestaltet und gebaut werden. Den Vorhang spendete damals die Fa. Leiner, Langenrohr.

1995 konnte auf dieser Bühne die Komödie „Getestet, kein Vergleich“ aufgeführt werden.

1996 zum „10-Jahres-Jubiläum“ unserer Gruppe, gab es eine GALA-Vorstellung mit dem Stück „Außer Kontrolle“, zu der alle Gönner und Förderer eingeladen wurden. Zahlreiche Gäste von Gemeinde und Firmen konnten begrüßt werden.

Auch die Fa. Leiner feierte 1996 ihr 1-jähriges-Bestehen in Langenrohr und wir wurden eingeladen, unser diesjähriges Stück erneut als Höhepunkt der Firmenfeier aufzuführen, was wir sehr gerne taten.

 

Einige Stücke die wir in folge spielten:

1997 „Akt mit Blume“

1998 „Das Alibi“ und ein von Wolfgang Schön selbst geschriebenes Weihnachtsstück

1999 „Hotel im Angebot“

2000 „Ein Traum von Hochzeit“

2001 „Mimis Krimis“

2002 „Im Ferienparadies“

2003 „Erben ist nicht leicht“

2004 „Lüg nicht herum, sag was!“

2005 „Die Leopardenbraut“ - Die Kleidung für diese Komödie wurde vom Kostümfundus des Stadttheaters St.Pölten geliehen. Das Stück spielte in der Kaiserzeit, deshalb waren die Kostüme sehr sehenswert.

2006 „Das böse Erwachen“

2007 „Glaubersalz zum Nachtisch“

2008 „Millionäre bevorzugt“

2009 „Kurhotel Waldfrieden“

2010 „Buenos dias Mallorca“

2011 „Männer sind auch nur Menschen“

2012 „Ladysitter“

2013 Pause

2014 „Meine Frau macht Kariere“

2015 Pause

2016 Pause

2017 „4 Zimmer, Küche, Bad“

2018 Pause! Dieses Jahr war auch ein Jahr des Umbruches. Wir konnten viele neue Gesichter, die Freude am Spielen haben, für die nächste Boulvard-Komödie im Jahr 2019 gewinnen.

2019 „Jubel, Trubel, Eitelkeit“

2020 Mit neuem Schwung und viel Elan wird fleißig nach dem nächsten Stück gesucht und wir freuen uns, euch im März 2021 begrüßen zu dürfen ….

Eure Theatergruppe KuNterbuNt